Feuerwehrrecht

Feuerwehrrecht

Das Feuerwehrrecht befasst sich mit der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr durch die Freiwilligen, Berufs- und Werkfeuerwehren.

Es handelt sich hierbei nicht um ein eigenes Rechtsgebiet, sondern um eine Schnittmenge verschiedenster Rechtsgebiete:

Unfälle im Zusammenhang mit Einsatzfahrten führen häufig zu strafrechtlichen Ermittlungen, zu Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen, aber auch zu disziplinar- und arbeitsrechtlichen Konsequenzen.

Die Anerkennung eines Dienstunfalls durch den Unfallversicherungsträger und die nachfolgende Abwicklung des Versicherungsverhältnisses ist regelmäßig verbunden mit versicherungs- und sozialrechtlichen Streitigkeiten, welche die Begleitung versierter Anwälte erfordern.

Aber auch innerorganisatorische Streitigkeiten im Zusammenhang mit Zuständigkeiten, Beförderungen und Ernennungen führen zu Rechtsfragen, die durch unsere jeweiligen Fachanwälte beantwortet werden.

Die Notwendigkeit, insbesondere bei ehrenamtlichem Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr, Rechtsbeistand in Anspruch nehmen zu müssen, ist eine bedauerliche Entwicklung.

Bereits aus Prinzip helfen unsere Fachanwälte denen, die anderen helfen.

Durch REWISTO Rechtsanwalt Christoph Simon, selbst Führungskraft und Pressesprecher einer Freiwilligen Feuerwehr mit hauptamtlichen Kräften, verfügen wir neben dem allgemeinjuristischen Wissen auch über fundierte feuerwehrspezifische und einsatzpraktische Kenntnisse und Einblicke.

Schwerpunkte im Einzelnen:

  • Recht der gesetzlichen Unfallversicherung, insbesondere Verfahren gegen den Unfallversicherungsträger wegen „Anerkennung von Dienstunfällen
  • Fragestellungen in Zusammenhang mit BHKG (in Kraft seit 1. Januar 2016)
  • Laufbahnrechtliche Auseinandersetzungen in Zusammenhang mit der LVOFeu, VAPmD-Feu, VAPgD-Feu, VAPhD-Feu und der LVO FF
  • Recht der Beamten und Angestellten, insbesondere Beförderungen und Ernennungen
  • Streitigkeiten aus den Bereichen des Medien- und Presserechts 
  • Beratung und Vertretung bei verkehrsrechtlichen Auseinandersetzungen
  • Beratung und Vertretung bei Ermittlungs- und Ordnungswidrigkeitenverfahren

Ihr Ansprechpartner